Start-Ende Distanz Fahrzeit Ø Speed max.Speed Höhe Wetter Unterkunft
08:52 - 18:30 126,99km 6:27:43 19,66km/h 60,67km/h 1497m 24-32°C erst bewoelkt dann traumhafter Sonnenschein CG Vacationland ($22)

15. Jul 2007 - Sandy Lake (PA)

Es ist Sonntag. So richtig Lust aufs Radfahren habe ich heute nicht. Der HWY 6 ist noch ein wenig feucht vom gestrigen Regen. Nach wenigen 100 Metern biege ich bereits auf die RT 27 Richtung Titusville ab. Der Kaffee an der ersten Tankstelle ist nur heiß und kann sonst gar nichts. Auf der RT 27 ist nichts los und mir ist eigentlich ziemlich fad.

Der heutige Plan sieht vor auf der RT 27 Richtung Westen zu fahren und dann die RT 173 nach Süden zum Goddard State Park zu radeln. Doch nach der Mittagspause in Titusville stelle ich mit Entsetzen fest, dass die RT 27 gesperrt ist! Da sich nicht abschätzen lässt wie viele Meilen die Umleitung sein wird entscheide ich mich auf die RT 8 zu wechseln und via RT 417 und HWY 62 nach Sandy Lake zu fahren. Alles in allem kostet mich das ca. 20 zusätzliche Kilometer um zum Campground Vacationland nahe von Sandy Lake zu kommen.

Wie's der Zufall will überholen mich in einem Anstieg auf dem HWY 62 Jennifer und Parke in ihrem Auto und warten an der nächsten Ausweichstelle. Sie fragen mich über meine Route aus und erzählen, dass sie 2006 ebenfalls across the USA unterwegs waren (50 Tage). Verzweifelt und ohne Erfolg sucht Parke im Kofferraum seines Autos nach einem Pfefferspray gegen Hunde, den er mir unbedingt schenken möchte. Sie laden mich zu ihnen nach Greenville zum Übernachten ein. Doch ich möchte heute nicht mehr so weit fahren. Wir verabschieden uns und ich radle weiter Richtung Sandy Lake. Es ist noch verdammt weit und mühsam bis ich endlich das Vacationland erreiche.

Der Campground ist zum bersten Voll mit RV's und Männer, Frauen und Kinder düsen mit elektrischen Golfwägelchen durch das Vacationland. Auf der Wiese für Zelt-Camper bin ich jedoch das einzige Zelt. Im Dunkeln esse ich meine Pizza. Plötzlich fährt ein Auto auf mein Zelt zu. Es ist Parke aus Greenville. Er bringt mir einen Dogspray und zeigt mir sein Fotoalbum von der Durchquerung mit seiner Frau.